KURZNEWS
:
: Sonntag 12:00 Uhr Heimspiel  MDJ;  SSV  verliert gegen Vorpommern II
: Sonntag Auswärtsturnier WJE  in Pasewalk mit unentschieden und knappe Niederlage
: Sonntag Auswärtsspiel WCJ ; SSV gewinnt gegen Motor Barth
: Sonntag Auswärtsspiel HVMV-Pokal  1. Frauen;  SSV gewinnt gegen Motor Barth
: Sonntag Auswärtsspiel MJB ; SSV  verliert gegen HV Altentreptow
Sa, 26. Jan. 2019 18:00
HC Vorpommern-Greifswald
HC Vorp-Greif
-:- Stavenhagener SV
SSV 1863

Tabelle - Männer

# Mannschaft Sp P
1 Güstrower HV 13 25
2 TSG Wismar 13 25
3 SV Warnemünde 13 20
4 Ribnitzer HV 13 14
5 Stralsunder HV II 12 12
6 Einheit Demmin 13 12
7 HSV Grimmen 13 11
8 Stiere-SN II 11 8
9 SSV 1863 12 8
10 TSV Bützow 13 7
11 HC Vorp-Greif 13 6
12 Schwaaner SV 13 4

Männer - MV-Liga

Bereich "Männer - MV Liga"

Nach einer längeren Heimspielpause wurde die Männermannschaft des Stavenhagener SV von 1863 am vergangenen Samstag heiß erwartet. Als Gegner empfingen sie die Vertretung vom HSV Grimmen und damit den bis dato Sechstplatzierten der MV-Liga.

Hier die Berichte zu den beiden MV-Liga Spielen des Wochenende!

Zu ungewohnter Stunde öffneten sich am Adventssonntag die Türen der Reuterstädter Zweifelderhalle. Der Stavenhagener SV von 1863 empfing mit der Spielgemeinschaft Uni Greifswald/Loitz den amtierenden Tabellenführer der MV-Liga.

Wie bereits zwei Stunden zuvor bei den Frauen trafen auch die SSV-Männer in der MV-Liga auf den bis dato Drittplatzierten, den Stralsunder HV II.

Im Gegensatz zu den Damen konnte aber Trainer Torsten Schilk auf eine volle Bank zurückgreifen.

 

Derbytag in Stavenhagen. Nach dem Erfolg der Stavenhagener Damen gegen Teterow wollten die Männer es gegen die Gäste von Einheit Demmin ihren Vereinskolleginnen nachmachen.

Die überzeugende Vorstellung der Männermannschaft gegen Meckl. Schwerin II vor einer Woche sollte auch im letzten Heimspiel des Jahres gegen die Gäste der SV Matzlow-Garwitz wiederholt werden.

Ambitioniert begann die Erste der Stavenhagener Handballer ihre Partie gegen den Schwaaner SV. Der derzeitig Vierte gegen den Elften der MV-Liga, die Weichen waren auf Heimsieg gestellt.

Die erste Männermannschaft traf im abschließenden Spiel des Tages auf die zweite Vertretung der Mecklenburger Stiere Schwerin. Die Mannschaft vom Stavenhagener SV wurde vom sportlichen Leiter J. Dombdera gecoacht,

Spannung bis zur letzten Sekunde herrschte am Samstag in der Stavenhagener Zweifelderhalle. In ihrem dritten Punktspiel der Saison trafen die Männer auf das Team vom Güstrower HV.

Die Reuterstädter machten von Beginn an deutlich, dass sie das Kommando auf dem heimischen Parkett übernehmen wollen. Corvin Obst brachte sein Team in Führung, Tom-Lee Loboschinski zog zum 2:1 nach.

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
"IVENACKER EICHEN" Produktions-, Handels- und Dienstleistungsgesellschaft mbH
Sparkasse Neubrandenburg-Demmin
Transport- und Fahrservice Wiechmann