KURZNEWS
:
: 1. Männer gewinnen am Tag der Entscheidung 
: Glückwunsch an die MBJ zum Bezirksmeistertitel 

Ergebnis - wCJ


Keine weiteren Spiele!

Tabelle - wCJ

# Mannschaft Sp P
1 SSV 1863 16 32
2 GrimmenLoitz 16 28
3 SV Barth 16 20
4 Pasewalker HV 15 18
5 Wolgaster HV 14 12
6 Einheit Demmin 16 12
7 Stralsunder HV 14 8
8 HV Altentreptow 16 8
9 HSV 90 Waren 15 0

In ihrem 3. Punktspiel gegen die Spielgemeinschaft Grimmen/ Loitz waren unsere Mädels Dank der starken Einzelleistung von Tia Döbler erfolgreich. Mit einem Blitzstart von 6:2 gingen die Mädels in der Anfangsphase in Führung.

Aufgrund der dann einsetzenden Unkonzentriertheiten kamen die Gäste mehr und mehr ins Spiel und erzielten kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer zum 10:9. Mit einem erfolgreichen
Konter durch Tia gingen die Reuterstädter mit 11:9 dann in die Halbzeit. In der zweiten Spielzeit setzte sich die zerfahrende Spielweise unserer Mädels fort. Unnötige Ballverluste und vergebene Abschlüsse. Die Gäste konnten dies , jedoch Dank der Ballgewinne und erfolgreichen Konter meist durch Tia, nicht für sich nutzen. So gelang am Ende ein 26:22 Heimerfolg und der dritte Sieg in Folge.
Am nächsten Sonntag bedarf es jedoch einer Leistungssteigerung in der Mannschaft, will man gegen den Spitzerreiter Pasewalker SV erfolgreich sein. Die Pasewalker gewannen auch ihr drittes Punktspiel und führen Punktgleich mit deutlich besserem Torverhältnis die Tabelle in der BOL an.
Stavenhagen spielte mit:
Lara u. Amelie R. im Tor
Tia, Julie, Lea, Ruby, Anna, Pauline, Lara L., Amélie, Sofia und Lilly.

Transport- und Fahrservice Wiechmann
"IVENACKER EICHEN" Produktions-, Handels- und Dienstleistungsgesellschaft mbH
Sparkasse Neubrandenburg-Demmin