KURZNEWS
:

Keine weiteren Spiele!

Tabelle - mDJ Platzierungsrunde

# Mannschaft Sp P
1 Loitz /Demmin 7 14
2 SSV 1863 8 10
3 HV Altentreptow 7 8
4 Vorpommern III 8 6
5 Sassnitz 8 0

Die männliche D Jugend des Stavenhagener SV konnte sich am Sonntagmorgen in ihrem zweiten Punktspiel der Saison in der heimischen Zweifelderhalle gegen die SG Vorpommern III präsentieren. Lange hatte die Mannschaft auf ihr Heimdebüt gefiebert.

Nach der heftigen Niederlage gegen den Staffelfavoriten aus Neubrandenburg wollte man in diesem Spiel Selbstbewusstsein gegen den sieglosen Gast tanken. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzte sich der SSV bis zur 8. Minute mit 5:3 ab. Die durch den Gästetrainer gezogene Auszeit verfehlte zunächst die Wirkung, denn durch schnelles Umschaltspiel gelangten immer wieder einfache Treffer, so dass der SSV seine Führung auf 8:3 ausbaute. Zur Halbzeit führte der SSV 9:6. Nach der Pause holte Vorpommern Tor um Tor auf, so dass der Vorsprung beim 10:8 auf zwei Tore schmolz. Zum Glück fand das Team in die Spur zurück und stellte in der siebten Minute in Halbzeit Zwei mit dem 14:6 wieder eine sichere Führung her. Diese Führung wurde bis zum Abpfiff zum 19:12 verteidigt. 

Geschafft ! Ein Sieg,  der gut für die Moral der Mannschaft sein dürfte, bevor es am nächsten Samstag zum schweren Auswärtsspiel nach Greifswald gegen die zweite Vertretung der SG geht. Aber dies ist noch Zukunftsmusik! Jetzt war erstmal die Zeit gekommen, sich vor den Eltern feiern zu lassen. 

Sparkasse Neubrandenburg-Demmin
Transport- und Fahrservice Wiechmann
"IVENACKER EICHEN" Produktions-, Handels- und Dienstleistungsgesellschaft mbH