KURZNEWS
:
: Sonntag 11:30 Heimspiel mCJ;   SSV gegen HC Empor Rostock II
: Sonntag 15:30 Uhr Heimspiel 2. Männer;  SSV II gegen Greif Torgelow
: Sonntag 10:00 Uhr Heimspiel  mDJ;  SSV gegen SG Vorpommern III
: Samstag Auswärtsturnier  weibl EJ in Neubrandenburg 
: Samstag 18:00 Uhr Heimspiel  1. Frauen;  SSV verliert gegen GW Schwerin II

Max & Moritz

Max und Moritz - die wohl bekanntesten Lausbuben der lustigen Geschichten von Wilhelm Busch stehen als Namensgeber für die jüngsten aktiven Sportler des SSV von 1863. Aktiv sollen sie sein, einfallsreich und natürlich Spaß haben. In der "Max und Moritz" Gruppe  und den SSV Zwergen werden Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren an den Sport herangeführt

Den Trainerinnen der Handball-Minis Anita Spradau und Frank Rohde sowie den Trainerinnen der Max und Moritz Gruppe Claudia Voss und Antje Herzberg geht es insbesondere darum, bei den Kindern den Spaß am Sport zu wecken.

Ziel ist es, sie in ihrer Koordination zu fördern, wird doch bei
den Schuleignungstests immer wieder darauf hingewiesen, dass hier deutliche Defizite auftreten. Dem wirken die beiden Trainerinnen mit einer Vielzahl an sportlichen Übungen entgegen. So stehen Ball- und Balancespiele hoch im Kurs.

Einige der ehemaligen "Max und Moritz"-Kinder spielen heute aktiv Handball und verstärken so die Reihen der Jugendmannschaften.

Trainiert wird in der Sporthalle der Grundschule.

Die Kinder sollen einfach Spaß haben. Der Verein unterstützt die Gruppen bei Sportfesten und Projekten.

 

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

DKB-Privatdarlehen - Finanzierung
Sparkasse Neubrandenburg-Demmin
Transport- und Fahrservice Wiechmann